Login

Please note:

You must use a cookie selection decision to log in.

Gipszusatzmittel

Gipszusatzmittel wirken durch ihre Grenzflächenaktivität als Verflüssiger; das heißt, der Feststoffanteil im Gipsschlicker kann bei gleicher Verarbeitungskonsistenz erhöht werden. Diese Erhöhung des Gips-/Wasserfaktors führt zu einer Steigerung der mechanischen Festigkeit, die insbesondere als verbesserte Abriebfestigkeit in Erscheinung tritt. Damit kann eine Verlängerung der Lebensdauer von Gipsformen erreicht werden.


Produktsuche