Login

Hinweis:

Zum Login ist ein Passwort erforderlich, nach Eingabe des Passwortes haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf die freigeschalteten Bereiche.
Login vergessen? Dann klicken Sie hier und fordern Sie ein neues Passwort an.
Sie haben noch keinen Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

17.08.18 | News

Neues Werk in Ivey: Zschimmer & Schwarz baut US-Fertigung aus

Unweit von Milledgeville im Süden der USA entsteht seit März 2017 ein neues Werk für Zschimmer & Schwarz. Damit erweitert das Unternehmen seine Produktionskapazitäten in den USA, um die steigende Nachfrage der Kunden nach maßgeschneiderten chemischen Hilfsmitteln und Spezialitäten noch besser bedienen zu können. Gleichzeitig verwirklicht das Unternehmen neue anlagentechnische Möglichkeiten für die Zukunft. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2018 geplant. Insgesamt entstehen rund 30 neue Arbeitsplätze.

Am neuen Standort im US-Bundesstaat Georgia sollen auf einer Fläche von 1,2 Mio. Quadratmetern vor allem Ester-Produkte für den Geschäftsbereich Care Specialities produziert werden, insbesondere für die Gruppe der LUBRICITE, die in vielen Anwendungsgebieten eingesetzt werden. Darüber hinaus wird die Herstellung der LEXOLUBE®--Produkte von Milledgeville nach Ivey verlagert. Im Januar 2017 hatte Zschimmer & Schwarz die LEXOLUBE®-Sparte von Inolex, Inc. übernommen.

Der neue Standort Ivey liegt circa 16 Meilen von Milledgeville entfernt und bietet mehrere Vorteile: Eine gute Bahnanbindung ermöglicht die Anlieferung von Rohstoffen sowie den Abtransport der Fertigprodukte über Kesselwagen. Es entsteht eine Tankfarm mit 42 beheizten Roh- und Fertigwarentanks, die mit den zwei großvolumigen Reaktoren verbunden ist. Zudem gibt es ein Labor- und Verwaltungsgebäude sowie ausreichend Lagerfläche für verpackte Ware. Eine biologische Kläranlage rundet die hochmoderne Werksanlage ab.

Neben Canton (Massachusetts), Louisville (Kentucky) und Milledgeville (Georgia) ist Ivey der vierte Standort der Zschimmer & Schwarz-Gruppe in den USA. Insgesamt produzieren und vertreiben hier rund 145 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter chemische Hilfsmittel und Spezialitäten für die Geschäftsbereiche Faser- und Keramikhilfsmittel, Phosphonate, Care Specialities sowie Polymere.



Leiterin Unternehmens-kommunikation

Hedwig Blomeier

Zschimmer & Schwarz
Unternehmenskommunikation
Max-Schwarz-Straße 3-5
56112 Lahnstein | DE

T +49 2621 12-201
F +49 2621 12-507
h.blomeier@zschimmer-schwarz.com