Login

Hinweis:

Zum Login ist ein Passwort erforderlich, nach Eingabe des Passwortes haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf die freigeschalteten Bereiche.
Login vergessen? Dann klicken Sie hier und fordern Sie ein neues Passwort an.
Sie haben noch keinen Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

Netzmittel

Durch die Zugabe von Netzmitteln wird die Oberflächenspannung des Anmachwassers gesenkt, was zu einem besseren Aufschluss der Masse führt. Dadurch kommt es zu einer Erhöhung der Plastizität tonhaltiger Stampf- sowie Extrusionsmassen bei gleichem Anmachwassergehalt bzw. zu einer Verringerung des Anmachwassergehalts bei gleichbleibender Plastizität. Netzmittel tragen zu einer Vergleichmäßigung des Strangvortriebes über den gesamten Querschnitt bei. Die Verwendung von Netzmitteln ermöglicht außerdem eine homogenere Einarbeitung von schwer benetzbaren Versatzbestandteilen wie zum Beispiel Kohlenstoff.


Produktsuche