Login

Hinweis:

Zum Login ist ein Passwort erforderlich, nach Eingabe des Passwortes haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf die freigeschalteten Bereiche.
Login vergessen? Dann klicken Sie hier und fordern Sie ein neues Passwort an.
Sie haben noch keinen Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

30.09.20 | Unternehmen

Zschimmer & Schwarz gibt Insekten ein neues Zuhause

Spendenaktion zum 125. Jubiläum ermöglicht Bau eines Insektenhotels für zahlreiche Gäste

Anlässlich des 125. Firmenjubiläums im vergangenen Jahr haben die Gesellschafterinnen und Gesellschafter der Zschimmer & Schwarz-Gruppe eine ganz besondere Spendenaktion ins Leben gerufen: Die 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 16 Ländern auf fünf Kontinenten wurden gebeten, regionale Initiativen vorzustellen, die durch eine Spende des Unternehmens unterstützt werden könnten.

Auf Anregung von Gebhard Linscheid, Mitarbeiter bei der Ursa-Chemie, einem Tochterunternehmen von Zschimmer & Schwarz mit Standort in Montabaur, hat das Unternehmen 5.000 Euro für den Bau eines Insektenhotels zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto „Chemie und Naturschutz – kein Gegensatz“ wurde auf dem Firmengelände der Ursa-Chemie ein Insektenhotel errichtet. Mit diesem Projekt beweist die Zschimmer & Schwarz-Gruppe, dass sich Chemie und der Einsatz für die Umwelt trotz aller Vorurteile gut vereinen lassen.

„Insektenhotels bieten eine Alternative zu den immer knapper werdenden natürlichen Lebensräumen von Insekten“, erklärt Gebhard Linscheid die Bedeutung des Projekts. „Totholz oder Lehmhänge gibt es in der freien Natur kaum noch, da der Mensch immer intensiver in die Landschaft eingreift. Auch Pestizide spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle. Insekten sind aber sehr wichtig und nützlich, da sie Pflanzen bestäuben und Schädlinge wie Blattläuse fressen. So tragen sie entscheidend zum natürlichen Gleichgewicht unserer Umwelt bei.“ Das Insektenhotel bietet Platz für zahlreiche Gäste: Von verschiedenen Bienen- und Wespenarten über Käfer und Fliegen bis hin zu Schmetterlingen findet hier jeder einen Nistplatz, der seinen Ansprüchen entspricht.

Das Projekt „Chemie und Naturschutz – kein Gegensatz“ ist aktuell eines von 14 Projekten in Europa, die von Zschimmer & Schwarz mit insgesamt ca. 200.000 Euro unterstützt werden. „Wir stehen als  Unternehmen seit über 125 Jahren für ein Handeln, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht“, so Monika Börner, Gesellschafterin der Zschimmer & Schwarz-Gruppe. „Mit dieser Philosophie wollen wir der Gesellschaft etwas wiedergeben und uns für Projekte einsetzen, die an unseren Standorten direkt vor Ort nachhaltig etwas bewirken.“

Mithilfe der Spende von Zschimmer & Schwarz entstand auf dem Firmengelände der Ursa-Chemie in Montabaur ein Insektenhotel, das zahlreichen Insekten einen Platz zum Nisten bietet


Leiterin Unternehmens-kommunikation

Hedwig Blomeier

Zschimmer & Schwarz
Unternehmenskommunikation
Max-Schwarz-Straße 3-5
56112 Lahnstein | DE

T +49 2621 12-201
F +49 2621 12-507
h.blomeier@zschimmer-schwarz.com