Login

Hinweis:

Zum Login ist ein Passwort erforderlich, nach Eingabe des Passwortes haben Sie uneingeschränkt Zugriff auf die freigeschalteten Bereiche.
Login vergessen? Dann klicken Sie hier und fordern Sie ein neues Passwort an.
Sie haben noch keinen Zugang? Dann können Sie sich hier registrieren.

22.03.17 | Unternehmen, Faserhilfsmittel

Zschimmer & Schwarz auf der techtextil 2017

Massgeschneiderte Innovationen für die Produzenten von Chemiefasern und Vliesstoffen

Lahnstein / Frankfurt am Main, 22. März 2017 – Auf der techtextil 2017 in Frankfurt am Main präsentiert der Geschäftsbereich Faserhilfsmittel des Spezial- Chemieunternehmens Zschimmer & Schwarz aus Lahnstein seine neuesten Innovationen für die Produzenten von Chemiefasern und Vliesstoffen. Unter anderem stellt das Unternehmen sein breites Produktspektrum für die Anwendungsbereiche Technisches Garn, Textiles Garn und BCF Garn vor. Den besonderen Schwerpunkt bilden in diesem Jahr die maßgeschneiderten Lösungen für Spinn- und Stapelfaservliese.

Ob bei Hygiene-, Medizin- oder Reinigungsprodukten, ob in der Bekleidungs-, Heimtextil- oder Bauindustrie, obwohl Vliesstoffe meist im Hintergrund wirken, sind sie in unserem Alltag doch allgegenwärtig. Entsprechend der za hlreichen Einsatzbereiche gibt es auch unterschiedliche Anforderungen. Einige Anwendungen erfordern „hydrophobe“ Vliesstoffe, die für Flüssigkeiten undurchlässig sind. Andere Zwecke benötigen die „hydrophile“, also flüssigkeitsdurchlässige Variante. Für die Hersteller von Vliesstoffen ist die präzise Einstellung der geforderten Eigenschaft von herausragender Bedeutung – und hierfür bietet Zschimmer & Schwarz exakt die richtigen Produkte. „Wir freuen uns darauf, der Industrie auf der techtextil neben unseren etablierten und vielfach bewährten Produkten auch speziell entwickelte Neuheiten vorzustellen“, so Dr. Ulli Stier, Leiter Entwicklung Faserhilfsmittel bei Zschimmer & Schwarz.

Immer die perfekte Lösung

Auch mit Spinnpräparationen für Technische Garnanwendungen erfüllt Zschimmer & Schwarz seinen Anspruch, für jede Anwendung eine maßgeschneiderte Lösung zu bieten. Die Spinnpräparationen werden so entwickelt, dass die Garne bereits in der Spinnerei ihre Grundeigenschaften erhalten und den extrem hohen Anforderungen an Robustheit und Qualität gerecht werden. Wenn das Wohlfühlen im Vordergrund steht, bietet Zschimmer & Schwarz ebenfalls die perfekten Produkte. So liegt der Fokus bei Textilen Garnen verstärkt auf immer feineren Garnen, was hochleistungsfähige Spinnpräparationen erfordert. Hierfür hat das Unternehmen spezielle Produkte im Angebot, die bei der Herstellung textiler Flächen aus Garn reibungslose Prozesse garantieren und dabei die Umwelt schonen. Der wachsenden Nachfrage an texturierten Garnen, welche neben der Bekleidungsindustrie zum Beispiel auch in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen, entspricht das Unternehmen mit thermostabilen und emissionsarmen Spulölen. Für BCF Garne, die die Basis für einen immer noch großen Anteil textiler Bodenbeläge sind, hat Zschimmer & Schwarz Produkte entwickelt, die stabile Prozesse auf allen Spinnmaschinentypen und mit allen gängigen Polymeren (PP, PA und PET) gewährleisten.

Messe heißt Menschen treffen

Neben der Chance, die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Produkte aus nächster Nähe vorzustellen, ist eine Messe natürlich auch eine ideale Möglichkeit, direkt mit Kunden und Partnern zu kommunizieren. Für Zschimmer & Schwarz steht deswegen auch das persönliche Treffen mit anderen Messeteilnehmern im Vordergrund. „Die techtextil ist für uns die perfekte Gelegenheit, uns mit der Industrie unmittelbar auszutauschen, neue Entwicklungen zu besprechen, Marktentwicklungen zu erörtern und mit diesen Erkenntnissen die nächsten Innovationen auf den Weg zu bringen. Wenn man so kunden- und anwendungsorientiert wie unser Unternehmen denkt und handelt, dann ist ein Dialog von Mensch zu Mensch oft die beste Basis für eine erfolgreiche Zukunft“, so Andrea Proefrock, Geschäftsbereichsleiterin Faserhilfsmittel bei Zschimmer & Schwarz. In Erwartung spannender Gespräche und mit zahlreichen Innovationen im Gepäck ist die techtextil für den Bereich Faserhilfsmittel von Zschimmer & Schwarz folgerichtig einer der wichtigsten Messe-Meilensteine des Jahres.



Leiterin Unternehmens-kommunikation

Hedwig Blomeier

Zschimmer & Schwarz
Unternehmenskommunikation
Max-Schwarz-Straße 3-5
56112 Lahnstein | DE

T +49 2621 12-201
F +49 2621 12-507
h.blomeier@zschimmer-schwarz.com